Die ABARTIGKEIT Umfaßt alle Formen des menschlichen Sexual-Verhaltens, die von den geläufigen Normen oder der normalen Sexualität abweichen. Abartigkeit läßt sich in folgende Bereiche unterteilen:

LIVECAMS – Amateure privat vor der Sexcam

  • Den Bereich der Variationen der ABARTIGKEITen, die zwar von den normalen Normen abweichen, aber trotzdem nicht als negativ beurteilt werden. Hierzu gehören ausgefallene Positionen beim Geschlechtsverkehr oder besondere Vorspiel-Varianten.
  • Der zweite Bereich ist die Deviation, die ebenfalls nicht als negative Abartigkeit anzusehen ist. Zur Deviation gehören solche Sexual-Formen, die nicht unmittelbar den partnerschaftlichen Geschlechtsverkehr als Mittelpunkt haben. Vielmehr zählen hierzu sexuelle Spielarten, die nicht regelmäßig ausgeführt werden, wie zum Beispiel Oral- oder Anal-Verkehr. Aber auch Sexual-Formen wie Homosexualität, die auf einer eher gefühlsmäßigen Ebene ablaufen, gehören zu Deviation.
  • Als dritter Bereich aus dem Bereich der ABARTIGKEIT gilt der Begriff Perversian. Bei dieser Form der Abartigkeìt unterliegt die sexuelle Handlung einem inneren Zwang. Durch diesen Zwang wird jede andere Form der Sexualität ausgeschlossen. Eine feste Partnerschaft wird für den pervers Veranlagten schwer, wenn nicht sogar unmöglich.

Ähnliche Einträge